I vini di Giovanni Chiappini sul Falstaff shortlist die 13 besten weine aus 2013

I vini Guado de’ Gemoli 2006 e Felciaino 2010 dell’azienda agricola Giovanni Chiappini sono nella ristretta selezione della prestigiosa rivista Falstaff, unica azienda a vantare ben due vini in questa speciale selezione, ecco di seguito l’originale recensione:

Guado del Gemoli 2006
94 Punkte

Vielschichtiger Duft aus Feigen, Datteln und dunkler Schokolade. Etwas Rauch und Vanille. Komplex und changierend. Am Gaumen ätherisch anklingend. Trotz seiner Fülle enorm elegant. Geschmeidige Extraktsüße und delikate Gerbstoffe am Gaumen. Bestens eingefügter Alkohol. Grandioses, mit viel Minze und Schokolade ausklingendes Finale.
Felciaino Rosso 2010
94 Punkte

Dicht geknüpfter Duftteppich aus üppiger dunkler Beerenfrucht und akzentuierten Kräuternoten, sehr präzise und nobel gewirkt. Der Alkohol wird von drahtiger Säure und einem elegant-feinsaftigen Fruchtkörper im Zaum gehalten. Bitterschokoladige Gerbstoffe und rauchig-mineralische Konturen im langen und frischen Finish.

http://www.falstaff.de/weinartikel/falstaff-shortlist-die-13-besten-weine-aus-2013-7341.html

Condividi
  • Facebook

News